Internationalen Erfindermesse iENA 2018 Nürnberg

Impulse von der  (Bericht im Anhang)
internationalen Erfindermesse iENA 2018 Nürnberg

Große positive Resonanzen und Anerkennung. Es gibt viel Neugierde.

Ich trete hier Unternehmer des Institut Bildung und Innovationen, als pensionierter Schulleiter am Berufskolleg und Erfinder für soziale und technische Innovationen auf.
Ich entwickle nach dem Seiteneinsteigerprinziep außerschulische Kreativwerkstätten für Schulen, Einrichtungen die neues entwickeln, das Neue einüben und erfolgreiches ins staatliche Bildungssystem übergeben.

Ich stehe als pensionierter Schulleiter (Beamter) zur Leitung des Projektes bereit.

Es war die richtige Entscheidung, die soziale Innovation erstmalig auf der internationalen Erfindermesse vorzustellen. Es gab enorm viele neue Kontakte. Besonders erfreut ist der Ruhrgebiet-Erfinder Hans-Georg Torkel, dass sein Heimatland NRW aufmerksam geworden ist.

 

Zum Download: Präsentation, Pressemitteilungen