Ingrun, Filmemacherin aus München, Hans-Georg, Vorsitzender der KIT-Initiative Deutschland e.V. und Schüler der Modellschule Münster auf der internationalen Erfindermesse iENA 2018 in Nürnberg. Projektthema war „Lernen durch Filmemachen“

 

  • Wer sind wir?
    „Bildung, Innovationen und Digitalisierung“ ist ein Projekt des gemeinnützigen Trägervereins KIT-Initiative Deutschland e.V. Hans-Georg Torkel, ehemaliger Schulleiter am Berufskolleg (2016 pensioniert) und Erfinder für soziale und technische Innovationen hat 2002 den MINT-Verein gegründet und ist deren Vorsitzender. www.kit-initiative.de
  • Was wollen wir?
    Wir wollen als Europäer Europa aktiv unterstützen. Wir kombinieren Bildung, Innovationen und Digitalisierung und unterstützen motivierendes außerschulisches Lernen mit Jung und Alt in ganzheitlichen Projekten (von der Idee bis zur Umsetzung, Vermarktung). Wir wollen Zukunft gestalten und bezahlte Arbeit vorbereiten.
  • Wie machen wir das?
    Über Wertschätzung für geleistetes Engagement in der Region. Wir bringen junge Erwachsene (bis 35 Jahre), an der Schwelle ihres beruflichen Erfolges, über motivierende Projekte mit Talenten und Pionieren aus Europa zusammen. Der MINT Verein www.kit-initiative.de (Trägerverein) setzt die individuellen Projekte um. Die KIT-Initiative arbeitet vergleichbar zu Sportvereinen
  • Welchen Nutzen bieten wir?
    Wir bieten unabhängig vom Alter individuelle Förderung. Wir sind Netzwerker zwischen Schulen, Hochschulen, MINT und dem Erfinderwesen. Wir sind Impulsgeber, Projektentwickler und stellen Projektservice zur Verfügung. Wir beraten Einzelpersonen, Schulen, Einrichtungen, Firmen und Politiker zum Thema Bildung, Innovationen und Digitalisierung.